Facebook Pixel

Duales Studium – Praxisphase bei Herth+Buss

24. April 2017 | Ausbildung + Karriere

Mehrmals im Jahr sind wir bei verschiedenen Events der Berufsakademie Rhein-Main vertreten. Unter anderem finden dort Bewerbertage, Tage der offenen Tür, oder auch Speed-Dating Bewerbernachmittage statt. Speed-Dating in der Berufsakademie – passt das wirklich zusammen?

Ja! Die Interessierten, für ein duales Studium, haben jeweils circa zehn Minuten Zeit, sich mit den Personalverantwortlichen der Partnerunternehmen auszutauschen. Nachdem die Zeit abgelaufen ist, geht es weiter zum nächsten Unternehmen. Somit haben wir die Möglichkeit, in relativ kurzer Zeit möglichst viele Studieninteressierte kennenzulernen. Für uns ist das in der späteren Bearbeitung der eingegangenen Bewerbungen ein großer Vorteil, da wir bereits einen ersten Eindruck von den Bewerbern bekommen haben. Und wir sind immer auf der Suche nach den richtigen BA-Studenten, denn: Alles passt, jemand fehlt!

Die Berufsakademie Rhein-Main

Bereits seit über zehn Jahren kooperieren wir mit der Berufsakademie Rhein-Main in Rödermark und sind mit der Zusammenarbeit sehr zufrieden. Die angehenden Studenten haben bei uns die Möglichkeit ein Duales Studium zum Bachelor of Arts (BA) – Betriebswirtschaftslehre Fachrichtung Handel zu absolvieren. Seit 2011 gibt es auch die Möglichkeit eines Dualen Studiums zum Bachelor of Arts (BA) – Internationale Betriebswirtschaft und Außenwirtschaft. Der Studiengang ist international ausgerichtet und bietet Themen des internationalen Handels und der internationalen Betriebswirtschaftslehre. Ergänzend gibt es hier verschiedene Fremdsprachenangebote. Des Weiteren bietet die Berufsakademie Rhein-Main den Studiengang zum Bachelor of Science (B.Sc.) – Wirtschaftsinformatik an. Hier bilden wir seit August 2016 erstmals einen BA-Studenten in unserem Haus aus. Weitere Informationen über die Berufsakademie Rhein-Main findet Ihr hier.

Wie läuft das Studium bei Herth+Buss ab?

Im Zwei- bzw. Dreimonatsrhythmus wird zwischen der Berufsakademie und der Betriebsphase im Unternehmen gewechselt. Wir planen das dreijährige Studium bereits vor Studienbeginn, sodass die Studenten während der Praxisphase in allen Bereichen des Unternehmens eingesetzt werden. Die Studenten arbeiten im normalen Tagesgeschäft mit und lernen „on the job“ Vertrieb, Marketing, Einkauf, Logistik sowie das Finanz- und Rechnungswesen von der praktischen Seite kennen. Neben dem Tagesgeschäft arbeiten die Studenten ebenfalls an eigenen Projekten. Dies kann von Bereich zu Bereich unterschiedlich sein. Beim Studiengang „Internationale Betriebswirtschaftslehre und Außenwirtschaft“ besteht außerdem die Möglichkeit, eine Theoriephase im Ausland zu absolvieren. Wenn möglich, reisen unsere Studenten in ihrer Praxisphase auch in eine unserer Auslandsniederlassungen in Frankreich, Belgien oder UK. Aufgrund des Blockwechsels und dem Einsatz in den verschiedenen Bereichen in unserem Haus vergehen die drei Jahre also wie im Flug.

Was erwartet die Studenten noch während des Studiums?

Alle zwei Jahre besuchen wir mit unseren Studenten und Auszubildenden die Automechanika in Frankfurt. Das ist die weltweit größte Fachmesse der Automobilbranche mit dem Schwerpunkt Aftermarket und für uns somit enorm wichtig. Wir sind dort ebenfalls mit einem Stand vertreten, der nicht nur von unseren Kunden und Lieferanten, sondern auch von unseren Auszubildenden und Studenten erkundet wird. Des Weiteren unternehmen wir zu Beginn eines neuen Ausbildungsjahres einen Azubi-Ausflug, um den Teamgedanken untereinander zu stärken und so den Einstieg für die „neuen“ Auszubildenden zu erleichtern. Wer weiß, vielleicht sehen auch wir uns schon bald zum Beginn des neuen Ausbildungsjahres?

Weitere Informationen rund um das Thema Ausbildung und Studium findet Ihr auch auf unserer Karriere-Seite.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletteranmeldung

Anmelden Abmelden

*Pflichtfelder



Duales Studium – Praxisphase bei Herth+Buss

24. April 2017 | Ausbildung + Karriere

Mehrmals im Jahr sind wir bei verschiedenen Events der Berufsakademie Rhein-Main vertreten. Unter anderem finden dort Bewerbertage, Tage der offenen Tür, oder auch Speed-Dating Bewerbernachmittage statt. Speed-Dating in der Berufsakademie – passt das wirklich zusammen?

Ja! Die Interessierten, für ein duales Studium, haben jeweils circa zehn Minuten Zeit, sich mit den Personalverantwortlichen der Partnerunternehmen auszutauschen. Nachdem die Zeit abgelaufen ist, geht es weiter zum nächsten Unternehmen. Somit haben wir die Möglichkeit, in relativ kurzer Zeit möglichst viele Studieninteressierte kennenzulernen. Für uns ist das in der späteren Bearbeitung der eingegangenen Bewerbungen ein großer Vorteil, da wir bereits einen ersten Eindruck von den Bewerbern bekommen haben. Und wir sind immer auf der Suche nach den richtigen BA-Studenten, denn: Alles passt, jemand fehlt!

Die Berufsakademie Rhein-Main

Bereits seit über zehn Jahren kooperieren wir mit der Berufsakademie Rhein-Main in Rödermark und sind mit der Zusammenarbeit sehr zufrieden. Die angehenden Studenten haben bei uns die Möglichkeit ein Duales Studium zum Bachelor of Arts (BA) – Betriebswirtschaftslehre Fachrichtung Handel zu absolvieren. Seit 2011 gibt es auch die Möglichkeit eines Dualen Studiums zum Bachelor of Arts (BA) – Internationale Betriebswirtschaft und Außenwirtschaft. Der Studiengang ist international ausgerichtet und bietet Themen des internationalen Handels und der internationalen Betriebswirtschaftslehre. Ergänzend gibt es hier verschiedene Fremdsprachenangebote. Des Weiteren bietet die Berufsakademie Rhein-Main den Studiengang zum Bachelor of Science (B.Sc.) – Wirtschaftsinformatik an. Hier bilden wir seit August 2016 erstmals einen BA-Studenten in unserem Haus aus. Weitere Informationen über die Berufsakademie Rhein-Main findet Ihr hier.

Wie läuft das Studium bei Herth+Buss ab?

Im Zwei- bzw. Dreimonatsrhythmus wird zwischen der Berufsakademie und der Betriebsphase im Unternehmen gewechselt. Wir planen das dreijährige Studium bereits vor Studienbeginn, sodass die Studenten während der Praxisphase in allen Bereichen des Unternehmens eingesetzt werden. Die Studenten arbeiten im normalen Tagesgeschäft mit und lernen „on the job“ Vertrieb, Marketing, Einkauf, Logistik sowie das Finanz- und Rechnungswesen von der praktischen Seite kennen. Neben dem Tagesgeschäft arbeiten die Studenten ebenfalls an eigenen Projekten. Dies kann von Bereich zu Bereich unterschiedlich sein. Beim Studiengang „Internationale Betriebswirtschaftslehre und Außenwirtschaft“ besteht außerdem die Möglichkeit, eine Theoriephase im Ausland zu absolvieren. Wenn möglich, reisen unsere Studenten in ihrer Praxisphase auch in eine unserer Auslandsniederlassungen in Frankreich, Belgien oder UK. Aufgrund des Blockwechsels und dem Einsatz in den verschiedenen Bereichen in unserem Haus vergehen die drei Jahre also wie im Flug.

Was erwartet die Studenten noch während des Studiums?

Alle zwei Jahre besuchen wir mit unseren Studenten und Auszubildenden die Automechanika in Frankfurt. Das ist die weltweit größte Fachmesse der Automobilbranche mit dem Schwerpunkt Aftermarket und für uns somit enorm wichtig. Wir sind dort ebenfalls mit einem Stand vertreten, der nicht nur von unseren Kunden und Lieferanten, sondern auch von unseren Auszubildenden und Studenten erkundet wird. Des Weiteren unternehmen wir zu Beginn eines neuen Ausbildungsjahres einen Azubi-Ausflug, um den Teamgedanken untereinander zu stärken und so den Einstieg für die „neuen“ Auszubildenden zu erleichtern. Wer weiß, vielleicht sehen auch wir uns schon bald zum Beginn des neuen Ausbildungsjahres?

Weitere Informationen rund um das Thema Ausbildung und Studium findet Ihr auch auf unserer Karriere-Seite.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Judith Fischer

Hallo, ich bin Judith und nach Abschluss meiner Ausbildung seit 2013 in der Personalabteilung tätig. Zu meinen täglichen Aufgaben zählen unter anderem die Durchführun ...

Suche

Search
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt
Filter by Custom Post Type
Seiten
Beiträge
Projekte
Downloads
Veranstaltungsorte
Veranstaltungen

Newsletteranmeldung

Anmelden Abmelden

*Pflichtfelder