Facebook Pixel

Einführungswoche der Azubis und Studenten 2017

14. August 2017 | Ausbildung + Karriere

Am 01.08.2017 hat für uns der Weg in das Berufsleben bei Herth+Buss begonnen.
Insgesamt sind wir drei Auszubildende und vier BA-Studenten. Zu Anfang kannten wir uns weder untereinander noch das Unternehmen und seine Mitarbeiter. Die erste Woche sollte deshalb dazu genutzt werden erste Einblicke zu gewinnen.
Unter der Obhut von Frau Faust und Frau Fischer lernten wir uns und das Unternehmen kennen. Als Höhepunkt der Einführungswoche fand am Freitag ein Ausflug nach Frankfurt, mit allen im Unternehmen tätigen Azubis und BA-Studenten statt.

Tag 1 der Einführungswoche

Zu Beginn des Tages wurden wir, die Azubis und Studenten, herzlichst von unseren Ausbilderinnen Frau Faust und Frau Fischer begrüßt.
Nach der Vorstellungsrunde folgte zunächst eine Einzelarbeit. Wir schrieben unsere Erwartungen an die Ausbildung bzw. an das Studium bei Herth+Buss auf. Diese wurden im Anschluss kurz präsentiert.
Am Nachmittag fand eine Betriebsbesichtigung statt, mit dem Hintergrund die Firma noch besser kennen lernen zu können. Eine persönliche Vorstellung der Geschäftsleitung war ebenso inbegriffen. Zu guter Letzt haben wir wieder eine Einzelaufgabe zum Thema „Rechte eines Arbeitnehmers/Arbeitgebers“ bearbeitet. Diese wurde ebenfalls gegen Ende des Tages besprochen.

Tag 2 der Einführungswoche

Am zweiten Tag der Einführungswoche haben wir uns mit Microsoft Excel beschäftigt. Angefangen haben wir mit der eigenständigen Ausarbeitung der Grundlagen. Diese haben wir mithilfe einiger Praxisbeispiele vertieft. Im Anschluss haben sich die Paten der jeweiligen Abteilung kurz vorgestellt und ihre Aufgabenbereiche beschrieben. Zur Festigung haben wir diese in Form von Präsentationen zusammengefasst und der Gruppe nochmals vorgetragen.

Einführungswoche_Azubi2017_1

Herr Martz erklärt, für was das Marketing zuständig ist.

Anschließend fand ein Fototermin mit Romy Fleischer, der Fotografin im Hause Herth+Buss, statt. Auch wir als „neue Gesichter“ werden intern mit unseren Mitarbeiterbildern vorgestellt. Somit sind wir als neue Azubis und BA-Studenten für alle Mitarbeiter bekannt.
Gegen Nachmittag fand der zweite Teil der Rechte- und Pflichtenaufklärung statt. Dies wurde wie beim ersten Teil, in Form von Fallaufgaben durchgeführt und anschließend besprochen.

Als nächstes hat uns Herr Thilthorpe einen von drei WAD-Bussen mit seinen Aufgaben als Werkstatt-Außendienstler vorgestellt. Sein Aufgabenfeld liegt darin, Werkstätten zu besuchen und dort Herth+Buss-Produkte vorzustellen. Er ist aber auch bei Messen und an Tagen der offenen Tür bei Kunden vertreten.
Kurz vor Ende des zweiten Tages haben wir in Einzelarbeit mit der Ausarbeitung unserer Präsentation begonnen, deren Thema wir frei wählen durften.

Tag 3 der Einführungswoche

Am dritten Tag der Einführungswoche haben wir die Bearbeitung unserer Powerpoint-Präsentationen fortgesetzt. Dadurch, dass alle ihr Thema frei wählen konnten, waren wir fast den ganzen Tag in unsere Arbeit vertieft. Im Laufe des Tages kamen wieder einige Mitarbeiter verschiedener Abteilungen vorbei und präsentierten uns deren Aufgaben und Zuständigkeiten. Auch hierzu wurden die wichtigsten Informationen von uns zusammengefasst, um diese noch einmal zu vertiefen.

Tag 4 der Einführungswoche

Am vierten Tag der Einführungswoche haben wir uns am Bahnhof in Heusenstamm getroffen, um gemeinsam den Tag in Frankfurt zu verbringen.
Die erste Aktivität die auf dem Programm stand war „Geocaching“. Wir wurden untereinander in Gruppen aufgeteilt, sodass wir nochmals die Möglichkeit hatten uns in der Gruppe besser kennen zu lernen.

Einführungswoche_Azubi2017_13

Volle Konzentration

Unsere Aufgabe war es Hinweise und Beweise zu entschlüsseln, die in der Stadt verteilt waren. Letztendlich sollten wir einen Kriminalfall aufgeklären. Nachdem wir den Fall gruppenweise bearbeitet hatten, folgte eine abschließende Feedback-Runde, um diesen erfolgreich abschließen zu können.
Im Anschluss sind wir gemeinsam zum Bowlingcenter gefahren, um dort den restlichen Nachmittag zu verbringen. Dort angekommen, aßen wir zunächst einmal gemeinsam zu Mittag. Im Anschluss wurde in verschiedenen Teams Bowling gespielt. Obwohl jeder sein Bestes gegeben hatte, kam niemand an die Leistung von unserem geheimen Profi-Bowler Patrick Schaub heran.
Dennoch hatten wir alle sehr viel Spaß und haben den Tag als Gruppe sehr genossen.

Viele neue Eindrücke und ein tolles Team!

Abschließend sind wir alle der Meinung, dass wir bei Herth+Buss eine sehr angenehme und freundliche Einführungswoche erleben durften. Wir haben uns nicht nur untereinander besser kennen gelernt, sondern konnten auch einen ersten Eindruck der verschiedenen Abteilungen und Kollegen erhalten. Zudem wurden wir in das Programm Microsoft Excel eingeführt und konnten mit der Vorstellung unserer Präsentationen einige Tipps und Verbesserungsvorschläge erhalten. Der abschließende Ausflug mit allen anderen Studenten und Auszubildenden gab uns außerdem die Möglichkeit auch im Team miteinander zu agieren und zusammen zu arbeiten.

Einführungswoche_Azubi2017_19

Gemeinsam haben wir den Fall gelöst!

Ab jetzt sind wir in verschiedenen Abteilungen eingeteilt und sind gespannt, was uns in unserem ersten Bereich bei Herth+Buss erwartet!
Viele Grüße von Patrick, Sam, Felix, Yusuf, Lars, Henry & Vanessa

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletteranmeldung

Anmelden Abmelden

*Pflichtfelder



Einführungswoche der Azubis und Studenten 2017

14. August 2017 | Ausbildung + Karriere

Am 01.08.2017 hat für uns der Weg in das Berufsleben bei Herth+Buss begonnen.
Insgesamt sind wir drei Auszubildende und vier BA-Studenten. Zu Anfang kannten wir uns weder untereinander noch das Unternehmen und seine Mitarbeiter. Die erste Woche sollte deshalb dazu genutzt werden erste Einblicke zu gewinnen.
Unter der Obhut von Frau Faust und Frau Fischer lernten wir uns und das Unternehmen kennen. Als Höhepunkt der Einführungswoche fand am Freitag ein Ausflug nach Frankfurt, mit allen im Unternehmen tätigen Azubis und BA-Studenten statt.

Tag 1 der Einführungswoche

Zu Beginn des Tages wurden wir, die Azubis und Studenten, herzlichst von unseren Ausbilderinnen Frau Faust und Frau Fischer begrüßt.
Nach der Vorstellungsrunde folgte zunächst eine Einzelarbeit. Wir schrieben unsere Erwartungen an die Ausbildung bzw. an das Studium bei Herth+Buss auf. Diese wurden im Anschluss kurz präsentiert.
Am Nachmittag fand eine Betriebsbesichtigung statt, mit dem Hintergrund die Firma noch besser kennen lernen zu können. Eine persönliche Vorstellung der Geschäftsleitung war ebenso inbegriffen. Zu guter Letzt haben wir wieder eine Einzelaufgabe zum Thema „Rechte eines Arbeitnehmers/Arbeitgebers“ bearbeitet. Diese wurde ebenfalls gegen Ende des Tages besprochen.

Tag 2 der Einführungswoche

Am zweiten Tag der Einführungswoche haben wir uns mit Microsoft Excel beschäftigt. Angefangen haben wir mit der eigenständigen Ausarbeitung der Grundlagen. Diese haben wir mithilfe einiger Praxisbeispiele vertieft. Im Anschluss haben sich die Paten der jeweiligen Abteilung kurz vorgestellt und ihre Aufgabenbereiche beschrieben. Zur Festigung haben wir diese in Form von Präsentationen zusammengefasst und der Gruppe nochmals vorgetragen.

Einführungswoche_Azubi2017_1

Herr Martz erklärt, für was das Marketing zuständig ist.

Anschließend fand ein Fototermin mit Romy Fleischer, der Fotografin im Hause Herth+Buss, statt. Auch wir als „neue Gesichter“ werden intern mit unseren Mitarbeiterbildern vorgestellt. Somit sind wir als neue Azubis und BA-Studenten für alle Mitarbeiter bekannt.
Gegen Nachmittag fand der zweite Teil der Rechte- und Pflichtenaufklärung statt. Dies wurde wie beim ersten Teil, in Form von Fallaufgaben durchgeführt und anschließend besprochen.

Als nächstes hat uns Herr Thilthorpe einen von drei WAD-Bussen mit seinen Aufgaben als Werkstatt-Außendienstler vorgestellt. Sein Aufgabenfeld liegt darin, Werkstätten zu besuchen und dort Herth+Buss-Produkte vorzustellen. Er ist aber auch bei Messen und an Tagen der offenen Tür bei Kunden vertreten.
Kurz vor Ende des zweiten Tages haben wir in Einzelarbeit mit der Ausarbeitung unserer Präsentation begonnen, deren Thema wir frei wählen durften.

Tag 3 der Einführungswoche

Am dritten Tag der Einführungswoche haben wir die Bearbeitung unserer Powerpoint-Präsentationen fortgesetzt. Dadurch, dass alle ihr Thema frei wählen konnten, waren wir fast den ganzen Tag in unsere Arbeit vertieft. Im Laufe des Tages kamen wieder einige Mitarbeiter verschiedener Abteilungen vorbei und präsentierten uns deren Aufgaben und Zuständigkeiten. Auch hierzu wurden die wichtigsten Informationen von uns zusammengefasst, um diese noch einmal zu vertiefen.

Tag 4 der Einführungswoche

Am vierten Tag der Einführungswoche haben wir uns am Bahnhof in Heusenstamm getroffen, um gemeinsam den Tag in Frankfurt zu verbringen.
Die erste Aktivität die auf dem Programm stand war „Geocaching“. Wir wurden untereinander in Gruppen aufgeteilt, sodass wir nochmals die Möglichkeit hatten uns in der Gruppe besser kennen zu lernen.

Einführungswoche_Azubi2017_13

Volle Konzentration

Unsere Aufgabe war es Hinweise und Beweise zu entschlüsseln, die in der Stadt verteilt waren. Letztendlich sollten wir einen Kriminalfall aufgeklären. Nachdem wir den Fall gruppenweise bearbeitet hatten, folgte eine abschließende Feedback-Runde, um diesen erfolgreich abschließen zu können.
Im Anschluss sind wir gemeinsam zum Bowlingcenter gefahren, um dort den restlichen Nachmittag zu verbringen. Dort angekommen, aßen wir zunächst einmal gemeinsam zu Mittag. Im Anschluss wurde in verschiedenen Teams Bowling gespielt. Obwohl jeder sein Bestes gegeben hatte, kam niemand an die Leistung von unserem geheimen Profi-Bowler Patrick Schaub heran.
Dennoch hatten wir alle sehr viel Spaß und haben den Tag als Gruppe sehr genossen.

Viele neue Eindrücke und ein tolles Team!

Abschließend sind wir alle der Meinung, dass wir bei Herth+Buss eine sehr angenehme und freundliche Einführungswoche erleben durften. Wir haben uns nicht nur untereinander besser kennen gelernt, sondern konnten auch einen ersten Eindruck der verschiedenen Abteilungen und Kollegen erhalten. Zudem wurden wir in das Programm Microsoft Excel eingeführt und konnten mit der Vorstellung unserer Präsentationen einige Tipps und Verbesserungsvorschläge erhalten. Der abschließende Ausflug mit allen anderen Studenten und Auszubildenden gab uns außerdem die Möglichkeit auch im Team miteinander zu agieren und zusammen zu arbeiten.

Einführungswoche_Azubi2017_19

Gemeinsam haben wir den Fall gelöst!

Ab jetzt sind wir in verschiedenen Abteilungen eingeteilt und sind gespannt, was uns in unserem ersten Bereich bei Herth+Buss erwartet!
Viele Grüße von Patrick, Sam, Felix, Yusuf, Lars, Henry & Vanessa

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vanessa Hild

Hallo, mein Name ist Vanessa. Ich habe dieses Jahr, im August 2017, mein Duales Studium (BWL) bei He ...

Suche

Suche
Generischer Filter
Nur exakte Übereinstimmungen
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche im Auszug
Suche in Kommentaren
Nach Beitragstyp filtern
Seiten
Beiträge
Projekte
Downloads
Veranstaltungsorte
Veranstaltungen

Newsletteranmeldung

Anmelden Abmelden

*Pflichtfelder