Facebook Pixel

In den Ferien als Aushilfe im Einsatz

28. Juli 2017 | Ausbildung + Karriere

In den Ferien trifft man zahlreiche Schülerinnen, Schüler, Studentinnen und Studenten in unserem Unternehmen an. Sie kommen in erster Linie in unserer Logistik zum Einsatz um dort personelle Engpässe während der Urlaubszeit zu überbrücken. Aber auch in den kaufmännischen Bereichen finden sich immer wieder Aufgaben, die von einem Schüler oder einer studentischen Aushilfe übernommen werden können.

Als Aushilfe im Sommer Praxiserfahrungen sammeln.

Aufgrund einer engen Partnerschaft mit den weiterführenden Heusenstammer Schulen, finden sich für die Ferienzeit stets zahlreiche Bewerber. Mit Beginn der hessischen Sommerferien, traf vor zwei Wochen wieder eine große Gruppe von Schülern bei uns ein. In unserem Betriebsrestaurant wurden sie zunächst von den Kolleginnen des Personalwesens begrüßt und mit den wichtigsten Informationen versorgt, bevor alle zu ihren Einsatzorten geführt wurden.

Einige Schüleraushilfen, die ich zu ihrer Arbeit bei Herth+Buss befragt habe, möchte ich gern vorstellen.

Fabian, 16 Jahre

kommt nach den Ferien in die 12. Klasse und ist bereits zum zweiten Mal bei uns. Vom Angebot, bei Herth+Buss als Aushilfe zu arbeiten, hat er auf einer Schulveranstaltung gehört. Am ersten Tag wurde er von einem Mitarbeiter begleitet, der ihm alles erklärte. Das gab eine gewisse Sicherheit und nun läuft der Arbeitsalltag in einem konstanten Rhythmus ab. Auch wenn er meist etwas „zu spät“ kommt, ist das – anders als in der Schule – bei uns kein Problem. Fabian bleibt dann einfach ein paar Minuten länger, um auf seinen Acht-Stunden-Tag voll zu kommen. Mit seinem Verdienst bessert sich Fabian sein Taschengeld auf, um in seiner Freizeit viel unternehmen zu können.

Aushilfe Sommerferien Ferienjob Herth+Buss

Riana, 18 Jahre

ist Abiturientin und zum ersten Mal als Aushilfe bei uns. Sie arbeitet derzeit im Produktmanagement und wird in den kommenden Wochen noch in der Logistik eingesetzt. Riana erfuhr von Freunden in der Schule über unser Ferienjob-Angebot. Die Arbeit im Bereich Jakoparts macht ihr Spaß, da die Kolleginnen und Kollegen alle „super nett sind“. Wenn sie Fragen zu ihren Aufgaben hat, ist immer jemand da und erklärt ihr die Anwendung der Programme und das Vorgehen. Riana möchte mit dem bei Herth+Buss verdienten Geld ihren geplanten Aufenthalt in Neuseeland finanzieren. Wie lange sie dort bleiben wird, weiß sie noch nicht. Deshalb hat Riana auch für ihre berufliche Zukunft noch keine festen Ziele.

Aushilfe Sommerferien Ferienjob Herth+Buss

Riana bei der Schlüsselübergabe

Tobias und Timo, 18 Jahre

sind schon zum dritten Mal in ihren Ferien bei Herth+Buss als Aushilfe. Auch sie kennen Herth+Buss durch die Schule und ihre Freunde. Weil wir praktisch „um die Ecke liegen“, das Taschengeld gut aufbessern und viele Freunde hier jobben, kommen sie gerne in den Ferien zu uns.

Sein verdientes Geld möchte Timo nur zum Teil ausgeben, den Rest wird er sparen. Denn als nächstes Ziel steht erst mal das Abitur an. Tobias, der auch im nächsten Jahr sein Abi macht, hat schon weitere Pläne. Er wird einen Skilehrer-Schein machen. Damit kann er Jugendgruppen auf Freizeitfahrten betreuen. Von dem Geld, das er bei Herth+Buss verdient, wird er sich eine neue Skiausrüstung zulegen.

Aushilfe Sommerferien Ferienjob Herth+Buss

Tobias, 18 Jahre alt

Aushilfe Sommerferien Ferienjob Herth+Buss

Timo, 18 Jahre alt

Von unserem Blog haben die vier jetzt erst erfahren. Dennoch möchten sie auch in Zukunft regelmäßig vorbei schauen. Sie interessieren sich besonders für unsere Beiträge der Kategorie „Ausbildung+Karriere“.

Wir bedanken uns bei unseren fleißigen Helfern und hoffen auch im nächsten Jahr wieder auf tatkräftige Unterstützung.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletteranmeldung

Anmelden Abmelden

*Pflichtfelder



In den Ferien als Aushilfe im Einsatz

28. Juli 2017 | Ausbildung + Karriere

In den Ferien trifft man zahlreiche Schülerinnen, Schüler, Studentinnen und Studenten in unserem Unternehmen an. Sie kommen in erster Linie in unserer Logistik zum Einsatz um dort personelle Engpässe während der Urlaubszeit zu überbrücken. Aber auch in den kaufmännischen Bereichen finden sich immer wieder Aufgaben, die von einem Schüler oder einer studentischen Aushilfe übernommen werden können.

Als Aushilfe im Sommer Praxiserfahrungen sammeln.

Aufgrund einer engen Partnerschaft mit den weiterführenden Heusenstammer Schulen, finden sich für die Ferienzeit stets zahlreiche Bewerber. Mit Beginn der hessischen Sommerferien, traf vor zwei Wochen wieder eine große Gruppe von Schülern bei uns ein. In unserem Betriebsrestaurant wurden sie zunächst von den Kolleginnen des Personalwesens begrüßt und mit den wichtigsten Informationen versorgt, bevor alle zu ihren Einsatzorten geführt wurden.

Einige Schüleraushilfen, die ich zu ihrer Arbeit bei Herth+Buss befragt habe, möchte ich gern vorstellen.

Fabian, 16 Jahre

kommt nach den Ferien in die 12. Klasse und ist bereits zum zweiten Mal bei uns. Vom Angebot, bei Herth+Buss als Aushilfe zu arbeiten, hat er auf einer Schulveranstaltung gehört. Am ersten Tag wurde er von einem Mitarbeiter begleitet, der ihm alles erklärte. Das gab eine gewisse Sicherheit und nun läuft der Arbeitsalltag in einem konstanten Rhythmus ab. Auch wenn er meist etwas „zu spät“ kommt, ist das – anders als in der Schule – bei uns kein Problem. Fabian bleibt dann einfach ein paar Minuten länger, um auf seinen Acht-Stunden-Tag voll zu kommen. Mit seinem Verdienst bessert sich Fabian sein Taschengeld auf, um in seiner Freizeit viel unternehmen zu können.

Aushilfe Sommerferien Ferienjob Herth+Buss

Riana, 18 Jahre

ist Abiturientin und zum ersten Mal als Aushilfe bei uns. Sie arbeitet derzeit im Produktmanagement und wird in den kommenden Wochen noch in der Logistik eingesetzt. Riana erfuhr von Freunden in der Schule über unser Ferienjob-Angebot. Die Arbeit im Bereich Jakoparts macht ihr Spaß, da die Kolleginnen und Kollegen alle „super nett sind“. Wenn sie Fragen zu ihren Aufgaben hat, ist immer jemand da und erklärt ihr die Anwendung der Programme und das Vorgehen. Riana möchte mit dem bei Herth+Buss verdienten Geld ihren geplanten Aufenthalt in Neuseeland finanzieren. Wie lange sie dort bleiben wird, weiß sie noch nicht. Deshalb hat Riana auch für ihre berufliche Zukunft noch keine festen Ziele.

Aushilfe Sommerferien Ferienjob Herth+Buss

Riana bei der Schlüsselübergabe

Tobias und Timo, 18 Jahre

sind schon zum dritten Mal in ihren Ferien bei Herth+Buss als Aushilfe. Auch sie kennen Herth+Buss durch die Schule und ihre Freunde. Weil wir praktisch „um die Ecke liegen“, das Taschengeld gut aufbessern und viele Freunde hier jobben, kommen sie gerne in den Ferien zu uns.

Sein verdientes Geld möchte Timo nur zum Teil ausgeben, den Rest wird er sparen. Denn als nächstes Ziel steht erst mal das Abitur an. Tobias, der auch im nächsten Jahr sein Abi macht, hat schon weitere Pläne. Er wird einen Skilehrer-Schein machen. Damit kann er Jugendgruppen auf Freizeitfahrten betreuen. Von dem Geld, das er bei Herth+Buss verdient, wird er sich eine neue Skiausrüstung zulegen.

Aushilfe Sommerferien Ferienjob Herth+Buss

Tobias, 18 Jahre alt

Aushilfe Sommerferien Ferienjob Herth+Buss

Timo, 18 Jahre alt

Von unserem Blog haben die vier jetzt erst erfahren. Dennoch möchten sie auch in Zukunft regelmäßig vorbei schauen. Sie interessieren sich besonders für unsere Beiträge der Kategorie „Ausbildung+Karriere“.

Wir bedanken uns bei unseren fleißigen Helfern und hoffen auch im nächsten Jahr wieder auf tatkräftige Unterstützung.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Christine Pieroth

Ich bin Christine und seit 2000 im Herth+Buss-Team. Das Sekretariat der Geschäftsleitung ist seitde ...

Suche

Suche
Generischer Filter
Nur exakte Übereinstimmungen
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche im Auszug
Nach Beitragstyp filtern
Seiten
Beiträge
Projekte
Downloads
Veranstaltungsorte
Veranstaltungen

Newsletteranmeldung

Anmelden Abmelden

*Pflichtfelder