Ein kleiner Herth+Buss Gruß zu Ostern

13. Apr 2017 | Menschen + Unternehmen

Es ist kurz vor Ostern und draußen scheint die Sonne. Der Himmel ist Blau und die Frühblüher treiben aus. Heute ist wieder so ein Tag für einen wunderschönen Mittagsspaziergang. Mein Kollege aus der Buchhaltung und ich treffen uns mal wieder um kurz nach 13 Uhr am Haupteingang. Gemeinsam verlassen wir das Gelände von Herth+Buss und laufen in den Heusenstammer Stadtwald. Dort blüht es schon ganz mächtig und die Vögel zwitschern ihren schönsten Song von den Baumwipfeln. Wir laufen immer den gleichen Weg, vorbei an den Feldern, wo jetzt noch gar nichts angebaut ist, entlang der Gewächshäuser.Dort steht der Salat schon in den Startlöchern.

Und dann kommen wir zum Hühnermobil. Das steht auf einer großen Wiese und heute sind die Hühner alle draußen. Wenn man ganz still ist, kann man das leise Gegacker hören. Manchmal machen wir uns einen Spaß draus und locken sie an den Zaun. Dann wird es mächtig laut und wir lachen uns kaputt. Unsere Mittagspause dauert eine Dreiviertelstunde und somit können wir uns nicht allzu lange bei unseren gefiederten Freunden aufhalten. Wir haben euch jedoch ein paar Bilder und ein Video mitgebracht. Damit ist unser Spaziergang beendet und wir haben die Bewegung in der Mittagspause wie immer sehr genossen. Die Eier der Hühner können wir bald kaufen, färben und bunt bemalen. Da freuen wir uns schon drauf. Im Namen von Herth+Buss wünschen wir allen ein schönes Osterfest.

Und wie ihr wisst, darf von meiner Seite ein kleines Gedicht zu Ostern nicht fehlen:

Habt Ihr’s gehört, bald schon ist Ostern,
momentan arbeiten wir noch an Blog, Broschüren und den Postern.

Aber bald schon wird es richtig bunt,
wir färben die Ostereier Stund um Stund.

Der Schokoladenosterhase liegt schon im Nest,
wir wünschen euch ein schönes Fest.

Da lachen ja die Hühner!
Hier noch ein kleines Video von unserem Ausflug.