Facebook Pixel

Weihnachtsfeier 2016 bei Herth+Buss

20. Dez 2016 | Menschen + Unternehmen

Bei Herth+Buss ist es mittlerweile Tradition, dass die einzelnen Bereiche ihre Weihnachtsfeier selbst organisieren. Dies hat zur Folge, dass bei uns vier verschiedene Weihnachtsfeiern stattfinden. Eine im Vertrieb, eine in der Logistik, eine in der Verwaltung und das Produktmanagement und Research+Development feiern zusammen.
Immer im Wechsel ist in den einzelnen Bereichen jeweils eine andere Abteilung zuständig, die das Ganze in die Hand nimmt und ihre Ideen für die Weihnachtsfeier umsetzt. Dadurch darf jeder seine Ideen einbringen.

Heute habe ich mal die Weihnachtsfeiern der einzelnen Bereiche zusammengetragen, meine Kolleginnen und Kollegen berichten:

Weihnachtsfeier im Vertrieb

Die Weihnachtsfeier Vertrieb 2016 fand dieses Jahr an altbekannter Stelle im Vereinsheim des TSV Heusenstamm statt. Die Location wurde von meinen Kolleginnen und Kollegen aus dem Marketing vorzüglich dekoriert. So kam schon beim Betreten das gewünschte Weihnachtsfeeling auf. Vorausgesetzt die Kollegen kamen an dem Glühweinstand im Eingangsbereich vorbei.
Neben dem wirklich leckeren Buffet, an dieser Stelle ein großes Dankeschön an City Promotion, konnten in diesem Jahr vor allem die kleinen aber entscheidenden Dinge überzeugen. Hatte sich die Feier in den vorangegangen Jahren doch recht schnell aufgelöst, konnten wir in diesem Jahr durch dezent gesetzte Programmpunkte eine tolle Stimmung generieren. Nicht nur beim „Nageln“ konnten sich die Anwesenden duellieren, sondern auch bei unserer Interpretation des Familienduells. Ein gelungener Jahresabschluss!
– Jan Schönherr –

Weihnachtsfeier der Logistik

Die Weihnachtsfeier der Logistik fand dieses Jahr zum zweiten Mal in der Betriebskantine statt. Da war der Weg nach der Arbeit natürlich schön kurz, was mit Sicherheit auch zu der erfreulichen Teilnehmerzahl führte. Hofmann Catering übernahm nicht nur die Verpflegung in Form eines Buffets, sondern sorgte auch für den gewissen Charme mit schönen Dekoakzenten. Bei heißem Glühwein oder einem kühlen Bier wurde dann noch eine Weile zusammengesessen und Unterhaltungen geführt. Die Feier ist bei allen Teilnehmern gut angekommen, keiner musste hungrig oder durstig nach Hause gehen und der Spaß ist auch nicht zu kurz gekommen.
Florian König –

Weihnachtsfeier der Verwaltung

In der Verwaltung stellen wir uns jedes Jahr zunächst der Entscheidung des Veranstaltungsorts. Eine Hälfte der Kolleginnen und Kollegen zieht die bequeme Variante Betriebsrestaurant, einer externen Location vor, die wiederum von der anderen Hälfte bevorzugt wird. Der Beschluss lautete diesmal Betriebsrestaurant. Unser Team Gebäudemanagement, das sind die Jungs mit dem größten Appetit in der Verwaltung, schlug einen italienischen Caterer mit entsprechendem Büffetangebot vor. Die Organisation verlief reibungslos, was nicht zuletzt wiederum an den Jungs des Gebäudemanagements lag. Die angebotenen Gerichte von Vorspeise bis Dessert schmeckten super lecker. Somit war die Stimmung gut und wir durften ein entspanntes Weihnachtsessen satt und zufrieden beenden. Einziger Wermutstropfen: Alle Autofahrer unter uns mussten vor der Heimfahrt erst noch die dick vereisten Scheiben freikratzen.
Christine Pieroth –

Weihnachtsfeier des Produktmanagements und Research+Development

Unsere diesjährige Weihnachtsfeier wurde im Achat Plaza Hotel in Offenbach gefeiert. Bei einer außerordentlich schönen und gemütlichen Location kamen alle Mitarbeiter der Abteilungen Produktmanagement, Research+Development und Pricing zusammen, um die Weihnachtszeit durch ein gemeinsames Essen einzuleiten. Begrüßt wurden wir mit einer heißen Tasse Glühwein und einem kleinen Lagerfeuer, an dem man sich wunderbar mit den Kollegen austauschen konnte. Langsam nahmen wir alle an den schön dekorierten Tischen Platz und starteten sogleich mit der Vorspeise. Nach einem leckeren Hauptgang und Dessert, wurde der schöne Abend durch gemütliche Sitzrunden mit den Kollegen abgerundet.
Niklas Schiege –

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletteranmeldung

Anmelden Abmelden

*Pflichtfelder



Weihnachtsfeier 2016 bei Herth+Buss

20. Dezember 2016

Bei Herth+Buss ist es mittlerweile Tradition, dass die einzelnen Bereiche ihre Weihnachtsfeier selbst organisieren. Dies hat zur Folge, dass bei uns vier verschiedene Weihnachtsfeiern stattfinden. Eine im Vertrieb, eine in der Logistik, eine in der Verwaltung und das Produktmanagement und Research+Development feiern zusammen.
Immer im Wechsel ist in den einzelnen Bereichen jeweils eine andere Abteilung zuständig, die das Ganze in die Hand nimmt und ihre Ideen für die Weihnachtsfeier umsetzt. Dadurch darf jeder seine Ideen einbringen.

Heute habe ich mal die Weihnachtsfeiern der einzelnen Bereiche zusammengetragen, meine Kolleginnen und Kollegen berichten:

Weihnachtsfeier im Vertrieb

Die Weihnachtsfeier Vertrieb 2016 fand dieses Jahr an altbekannter Stelle im Vereinsheim des TSV Heusenstamm statt. Die Location wurde von meinen Kolleginnen und Kollegen aus dem Marketing vorzüglich dekoriert. So kam schon beim Betreten das gewünschte Weihnachtsfeeling auf. Vorausgesetzt die Kollegen kamen an dem Glühweinstand im Eingangsbereich vorbei.
Neben dem wirklich leckeren Buffet, an dieser Stelle ein großes Dankeschön an City Promotion, konnten in diesem Jahr vor allem die kleinen aber entscheidenden Dinge überzeugen. Hatte sich die Feier in den vorangegangen Jahren doch recht schnell aufgelöst, konnten wir in diesem Jahr durch dezent gesetzte Programmpunkte eine tolle Stimmung generieren. Nicht nur beim „Nageln“ konnten sich die Anwesenden duellieren, sondern auch bei unserer Interpretation des Familienduells. Ein gelungener Jahresabschluss!
– Jan Schönherr –

Weihnachtsfeier der Logistik

Die Weihnachtsfeier der Logistik fand dieses Jahr zum zweiten Mal in der Betriebskantine statt. Da war der Weg nach der Arbeit natürlich schön kurz, was mit Sicherheit auch zu der erfreulichen Teilnehmerzahl führte. Hofmann Catering übernahm nicht nur die Verpflegung in Form eines Buffets, sondern sorgte auch für den gewissen Charme mit schönen Dekoakzenten. Bei heißem Glühwein oder einem kühlen Bier wurde dann noch eine Weile zusammengesessen und Unterhaltungen geführt. Die Feier ist bei allen Teilnehmern gut angekommen, keiner musste hungrig oder durstig nach Hause gehen und der Spaß ist auch nicht zu kurz gekommen.
Florian König –

Weihnachtsfeier der Verwaltung

In der Verwaltung stellen wir uns jedes Jahr zunächst der Entscheidung des Veranstaltungsorts. Eine Hälfte der Kolleginnen und Kollegen zieht die bequeme Variante Betriebsrestaurant, einer externen Location vor, die wiederum von der anderen Hälfte bevorzugt wird. Der Beschluss lautete diesmal Betriebsrestaurant. Unser Team Gebäudemanagement, das sind die Jungs mit dem größten Appetit in der Verwaltung, schlug einen italienischen Caterer mit entsprechendem Büffetangebot vor. Die Organisation verlief reibungslos, was nicht zuletzt wiederum an den Jungs des Gebäudemanagements lag. Die angebotenen Gerichte von Vorspeise bis Dessert schmeckten super lecker. Somit war die Stimmung gut und wir durften ein entspanntes Weihnachtsessen satt und zufrieden beenden. Einziger Wermutstropfen: Alle Autofahrer unter uns mussten vor der Heimfahrt erst noch die dick vereisten Scheiben freikratzen.
Christine Pieroth –

Weihnachtsfeier des Produktmanagements und Research+Development

Unsere diesjährige Weihnachtsfeier wurde im Achat Plaza Hotel in Offenbach gefeiert. Bei einer außerordentlich schönen und gemütlichen Location kamen alle Mitarbeiter der Abteilungen Produktmanagement, Research+Development und Pricing zusammen, um die Weihnachtszeit durch ein gemeinsames Essen einzuleiten. Begrüßt wurden wir mit einer heißen Tasse Glühwein und einem kleinen Lagerfeuer, an dem man sich wunderbar mit den Kollegen austauschen konnte. Langsam nahmen wir alle an den schön dekorierten Tischen Platz und starteten sogleich mit der Vorspeise. Nach einem leckeren Hauptgang und Dessert, wurde der schöne Abend durch gemütliche Sitzrunden mit den Kollegen abgerundet.
Niklas Schiege –

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Stefanie Misselhorn

Mein Name ist Stefanie oder kurz, auch einfach nur Steffi. Bei Herth+Buss arbeite ich seit 2012 im Marketing als Relationship Manager. Hier bin ich auch für den Blog mit ...

Suche

Search
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt
Filter by Custom Post Type
Seiten
Beiträge
Projekte
Downloads
Veranstaltungsorte
Veranstaltungen

Newsletteranmeldung

Anmelden Abmelden

*Pflichtfelder