Facebook Pixel

Werkstatt- und Branchenforum 2017

7. Februar 2017 | Menschen + Unternehmen

Das Werkstatt- und Branchenforum 2017 fand vom 22. bis 23. Januar in Dortmund statt und begann für mich mit einer entspannten Anreise in der geräumigen V-Klasse. Mangels Alternativen an diesem Wochenende, durften mein Kollege und ich zu Zweit die Geräumigkeit des größten aller Firmenwagen von Herth+Buss genießen. Bei teils traumhaftem Wetter konnten wir die leere A45 entspannt und doch zügig für uns beanspruchen.

In Dortmund angekommen, konnten Florian Heberer und ich noch einige freie Minuten nutzen um uns auf die Abendveranstaltung in der Kongresshalle einzustimmen. Die ersten Minuten der Veranstaltung nutzten wir, um uns einen Überblick über die Anwesenden zu verschaffen. Das ein oder andere Gespräch mit teils bekannten Gesichtern verkürzte die Wartezeit auf das „Main Event of the Evening“. Die Preisverleihung zur Werkstatt des Vertrauens. Werkstatt des Vertrauens ist eine Brancheninitiative, die es der freien Werkstatt erlaubt die Zufriedenheit Ihrer Kunden zu messen und damit zu werben. Denn anders als bei üblichen Zertifizierungen und Qualitätssiegeln entscheidet hier allein der Kunde, über die Vergabe der Auszeichnung.

Preisverleihung Werkstatt des Vertrauens

In der mit 450 Teilnehmern aus Werkstatt und Industrie, davon über 200 Teilnehmer aus der Werkstattebenen, gut gefüllten Kongresshalle stellte zu meiner persönlichen Freude ein bekanntes Gesicht die Gewinner von Werkstatt des Vertrauens vor. JP! Jean Pierre Kraemer ist bekannt aus „Die PS-Profis“. Zudem ist er mittlerweile sehr erfolgreicher Besitzer einer eigenen Tuning-Werkstatt „JP Performance“ sowie eines stark frequentierten YouTube-Channels. Er stand auch nach der eigentlichen Preisverleihung noch für kurze Gespräche bereit. Nach dem ersten To-do des Abends, dem Selfie mit JP, ging es ans gut gefüllte Buffet. In entspannter Runde und gutem Essen, haben wir den Abend ausklingen lassen.

Vorträge beim Werkstatt- und Branchenforum 2017

Am nächsten Morgen ging es für uns mit der eigentlichen Hauptveranstaltung weiter. Die unterschiedlichen Dozenten konnten größtenteils mit interessanten Vorträgen überzeugen. Mein persönlicher Favorit, Herr Dr. Jens Uwe Meyer, ein ehemaliger Polizist und Nachrichtensprecher, der mittlerweile als Innovationsexperte und Keynote Speaker die Menschheit an seinem Wissen teilhaben lässt. Sein Vortrag über die nächste Stufe der Innovation, lieferte den ein oder anderen Denkanstoß zum alltäglichen Umgang mit Innovationen, der mitunter nicht immer förderlich ist. Denn „Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht“. Nach diesem abschließenden Highlight, durften wir noch eine kleine Stärkung genießen, ehe wir uns wieder auf den Heimweg begeben mussten.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletteranmeldung

Anmelden Abmelden

*Pflichtfelder



Werkstatt- und Branchenforum 2017

7. Februar 2017 | Menschen + Unternehmen

Das Werkstatt- und Branchenforum 2017 fand vom 22. bis 23. Januar in Dortmund statt und begann für mich mit einer entspannten Anreise in der geräumigen V-Klasse. Mangels Alternativen an diesem Wochenende, durften mein Kollege und ich zu Zweit die Geräumigkeit des größten aller Firmenwagen von Herth+Buss genießen. Bei teils traumhaftem Wetter konnten wir die leere A45 entspannt und doch zügig für uns beanspruchen.

In Dortmund angekommen, konnten Florian Heberer und ich noch einige freie Minuten nutzen um uns auf die Abendveranstaltung in der Kongresshalle einzustimmen. Die ersten Minuten der Veranstaltung nutzten wir, um uns einen Überblick über die Anwesenden zu verschaffen. Das ein oder andere Gespräch mit teils bekannten Gesichtern verkürzte die Wartezeit auf das „Main Event of the Evening“. Die Preisverleihung zur Werkstatt des Vertrauens. Werkstatt des Vertrauens ist eine Brancheninitiative, die es der freien Werkstatt erlaubt die Zufriedenheit Ihrer Kunden zu messen und damit zu werben. Denn anders als bei üblichen Zertifizierungen und Qualitätssiegeln entscheidet hier allein der Kunde, über die Vergabe der Auszeichnung.

Preisverleihung Werkstatt des Vertrauens

In der mit 450 Teilnehmern aus Werkstatt und Industrie, davon über 200 Teilnehmer aus der Werkstattebenen, gut gefüllten Kongresshalle stellte zu meiner persönlichen Freude ein bekanntes Gesicht die Gewinner von Werkstatt des Vertrauens vor. JP! Jean Pierre Kraemer ist bekannt aus „Die PS-Profis“. Zudem ist er mittlerweile sehr erfolgreicher Besitzer einer eigenen Tuning-Werkstatt „JP Performance“ sowie eines stark frequentierten YouTube-Channels. Er stand auch nach der eigentlichen Preisverleihung noch für kurze Gespräche bereit. Nach dem ersten To-do des Abends, dem Selfie mit JP, ging es ans gut gefüllte Buffet. In entspannter Runde und gutem Essen, haben wir den Abend ausklingen lassen.

Vorträge beim Werkstatt- und Branchenforum 2017

Am nächsten Morgen ging es für uns mit der eigentlichen Hauptveranstaltung weiter. Die unterschiedlichen Dozenten konnten größtenteils mit interessanten Vorträgen überzeugen. Mein persönlicher Favorit, Herr Dr. Jens Uwe Meyer, ein ehemaliger Polizist und Nachrichtensprecher, der mittlerweile als Innovationsexperte und Keynote Speaker die Menschheit an seinem Wissen teilhaben lässt. Sein Vortrag über die nächste Stufe der Innovation, lieferte den ein oder anderen Denkanstoß zum alltäglichen Umgang mit Innovationen, der mitunter nicht immer förderlich ist. Denn „Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht“. Nach diesem abschließenden Highlight, durften wir noch eine kleine Stärkung genießen, ehe wir uns wieder auf den Heimweg begeben mussten.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jan Schönherr

Hallo, ich bin Jan und seit 2009 bei Herth+Buss. Nach meinem Abitur mit Schwerpunkt Gestaltungs- und ...

Suche

Suche
Generischer Filter
Nur exakte Übereinstimmungen
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche im Auszug
Nach Beitragstyp filtern
Seiten
Beiträge
Projekte
Downloads
Veranstaltungsorte
Veranstaltungen

Newsletteranmeldung

Anmelden Abmelden

*Pflichtfelder