Facebook Pixel

Die Herth+Buss EPC App

27. Aug 2019 | Technologie + Produkte

Der Herth+Buss Online-Katalog ist ein beliebtes Werkzeug zur Identifikation und Suche von Artikeln aus unserem Sortiment. Das gilt sowohl für die Kollegen im vertrieblichen Innendienst, als auch ganz besonders für unsere Kunden, die anhand des Online-Katalogs ihr Sortiment pflegen und erweitern. Das Pendant für unterwegs stellt unsere EPC App (Electronic Parts Catalogue) dar. Die App ist das mobiloptimierte Gegenstück zu unserem Online-Katalog und bietet demnach einige Vorzüge für die Teile-Identifikation unterwegs oder direkt am Fahrzeug. Die EPC App kann sowohl auf iOS-Geräten als auch auf Android genutzt werden.

Wie geht man mit der EPC App um?

Wichtig ist, dass ihr in etwa wisst wonach ihr sucht. Denn gleich zu Beginn könnt ihr euch für einen von vier möglichen „Katalogen“ entscheiden, um die Ergebnisse entsprechend einzugrenzen. Wir sprechen im Verlauf des Beitrags immer wieder von Suchbäumen und Katalogen. Stellt euch das einfach wie einen Topf vor, in dem alle Daten gesammelt werden. Unser Katalogsystem ist in vier Töpfe unterteilt (Pkw, Nkw, Transporter und Universal). Das hat zur Folge, dass ihr nicht in einem Suchfeld nach allen möglichen Suchbegriffen suchen könnt, bringt aber enorme Performance-Vorteile mit sich. Da Zeit bekanntlich Geld ist und wir euch nicht mit langen Ladezeiten aufhalten möchten, gehen wir diesen Kompromiss zurzeit noch ein. 

Die Entscheidung für eine der unterschiedlichen Suchoptionen ist bei genauerer Betrachtung ganz einfach. Sucht ihr ein Teil für ein bestimmtes Fahrzeug, wählt ihr eine der passenden Fahrzeugkategorien (Pkw, Nkw und Transporter) und könnt euch dann anhand der Hersteller durch den Fahrzeugbaum, bis zu eurem gesuchten Fahrzeug durchklicken.
Einfacher und schneller kommt ihr natürlich, sofern vorhanden, mit der KBA-Nummer oder bspw. einer Typzuordnung ans Ziel. Hierzu einfach bei ausgewählter Fahrzeugsuche die zugehörige Information in das Suchfeld eintragen und bestätigen.
Sobald ihr das gewünschte Fahrzeug ausgewählt habt, könnt ihr euch „Alle Artikel zum Fahrzeug“ anzeigen lassen oder gezielt in einer Produktgruppe (bspw. Beleuchtung) stöbern.

Solltet ihr bereits ganz genau wissen, welches Teil benötigt wird, ist die Artikelsuche die richtige Wahl. Neben der Herth+Buss Artikelnummer können hier auch Eigennamen (Gebrauchsnummer) oder OE-Nummern gesucht und gefunden werden.

Die Premium-Universalteilsuche

Ist die Nummer nicht bekannt, ihr kennt aber die genauen Merkmale des gesuchten Artikels, könnt ihr unsere Premium-Universalteilesuche nutzen. Die einzige Bedingung ist: Es muss sich um ein Universalteil handeln – nach unserem Verständnis also ein Teil ohne eindeutige Verknüpfung zu mindestens einem Kfz.
Hier könnt ihr dann das Ergebnis über die komfortable Filterfunktion weiter verfeinern und habt in der Regel umgehend das passende Teil gefunden.

In der Detailansicht könnt ihr euch dann ausführlich über die technischen Spezifikationen des gesuchten Artikels informieren und über das Bildmaterial ein weiteres Merkmal zur Teile-Identifikation heranziehen. Darüber hinaus findet ihr alle nötigen Unterlagen zu dem gesuchten Artikel (Bedien- und Einbauhinweise, Produktflyer, Stücklisten und Zubehör).

Das alles findet seinen Platz in eurem Smartphone oder Tablet, egal ob in der Werkstatt oder unterwegs. Ihr habt immer mit der EPC App die Möglichkeit das für euch passende Teil zu finden und euch umfassend darüber zu informieren. Viel Spaß beim Teile finden!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletteranmeldung

Anmelden Abmelden

*Pflichtfelder



Jan Schönherr

Hallo, ich bin Jan und seit 2009 bei Herth+Buss. Nach meinem Abitur mit Schwerpunkt Gestaltungs- und Medientechnik, habe ich eine Ausbildung zum Mediengestalter bei Herth+ ...

Die Herth+Buss EPC App

27. August 2019

Der Herth+Buss Online-Katalog ist ein beliebtes Werkzeug zur Identifikation und Suche von Artikeln aus unserem Sortiment. Das gilt sowohl für die Kollegen im vertrieblichen Innendienst, als auch ganz besonders für unsere Kunden, die anhand des Online-Katalogs ihr Sortiment pflegen und erweitern. Das Pendant für unterwegs stellt unsere EPC App (Electronic Parts Catalogue) dar. Die App ist das mobiloptimierte Gegenstück zu unserem Online-Katalog und bietet demnach einige Vorzüge für die Teile-Identifikation unterwegs oder direkt am Fahrzeug. Die EPC App kann sowohl auf iOS-Geräten als auch auf Android genutzt werden.

Wie geht man mit der EPC App um?

Wichtig ist, dass ihr in etwa wisst wonach ihr sucht. Denn gleich zu Beginn könnt ihr euch für einen von vier möglichen „Katalogen“ entscheiden, um die Ergebnisse entsprechend einzugrenzen. Wir sprechen im Verlauf des Beitrags immer wieder von Suchbäumen und Katalogen. Stellt euch das einfach wie einen Topf vor, in dem alle Daten gesammelt werden. Unser Katalogsystem ist in vier Töpfe unterteilt (Pkw, Nkw, Transporter und Universal). Das hat zur Folge, dass ihr nicht in einem Suchfeld nach allen möglichen Suchbegriffen suchen könnt, bringt aber enorme Performance-Vorteile mit sich. Da Zeit bekanntlich Geld ist und wir euch nicht mit langen Ladezeiten aufhalten möchten, gehen wir diesen Kompromiss zurzeit noch ein. 

Die Entscheidung für eine der unterschiedlichen Suchoptionen ist bei genauerer Betrachtung ganz einfach. Sucht ihr ein Teil für ein bestimmtes Fahrzeug, wählt ihr eine der passenden Fahrzeugkategorien (Pkw, Nkw und Transporter) und könnt euch dann anhand der Hersteller durch den Fahrzeugbaum, bis zu eurem gesuchten Fahrzeug durchklicken.
Einfacher und schneller kommt ihr natürlich, sofern vorhanden, mit der KBA-Nummer oder bspw. einer Typzuordnung ans Ziel. Hierzu einfach bei ausgewählter Fahrzeugsuche die zugehörige Information in das Suchfeld eintragen und bestätigen.
Sobald ihr das gewünschte Fahrzeug ausgewählt habt, könnt ihr euch „Alle Artikel zum Fahrzeug“ anzeigen lassen oder gezielt in einer Produktgruppe (bspw. Beleuchtung) stöbern.

Solltet ihr bereits ganz genau wissen, welches Teil benötigt wird, ist die Artikelsuche die richtige Wahl. Neben der Herth+Buss Artikelnummer können hier auch Eigennamen (Gebrauchsnummer) oder OE-Nummern gesucht und gefunden werden.

Die Premium-Universalteilsuche

Ist die Nummer nicht bekannt, ihr kennt aber die genauen Merkmale des gesuchten Artikels, könnt ihr unsere Premium-Universalteilesuche nutzen. Die einzige Bedingung ist: Es muss sich um ein Universalteil handeln – nach unserem Verständnis also ein Teil ohne eindeutige Verknüpfung zu mindestens einem Kfz.
Hier könnt ihr dann das Ergebnis über die komfortable Filterfunktion weiter verfeinern und habt in der Regel umgehend das passende Teil gefunden.

In der Detailansicht könnt ihr euch dann ausführlich über die technischen Spezifikationen des gesuchten Artikels informieren und über das Bildmaterial ein weiteres Merkmal zur Teile-Identifikation heranziehen. Darüber hinaus findet ihr alle nötigen Unterlagen zu dem gesuchten Artikel (Bedien- und Einbauhinweise, Produktflyer, Stücklisten und Zubehör).

Das alles findet seinen Platz in eurem Smartphone oder Tablet, egal ob in der Werkstatt oder unterwegs. Ihr habt immer mit der EPC App die Möglichkeit das für euch passende Teil zu finden und euch umfassend darüber zu informieren. Viel Spaß beim Teile finden!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jan Schönherr

Hallo, ich bin Jan und seit 2009 bei Herth+Buss. Nach meinem Abitur mit Schwerpunkt Gestaltungs- und Medientechnik, habe ich eine Ausbildung zum Mediengestalter bei Herth+ ...

Suche

Search
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt
Filter by Custom Post Type
Seiten
Beiträge
Projekte
Downloads
Veranstaltungsorte
Veranstaltungen

Newsletteranmeldung

Anmelden Abmelden

*Pflichtfelder