Facebook Pixel

Lagerrundgang Teil 1 – der Blick hinter die großen Hallen

16. Oktober 2017 | Technologie + Produkte

Heute nehme ich euch mit auf einen Lagerrundgang bei Herth+Buss in Heusenstamm. Unsere Lagerfläche erstreckt sich am Standort Dieselstraße über ca. 13.500m², teils zweigeschossig. Mehr als 26.500 Spezial- und Verschleißteile lagern dort in unterschiedlichen Systemen.

Fast- und Slow-Mover

Unsere Fachbodenanlage verfügt über eine Kapazität von rund 29.000 Lagerplätzen. Für gut gehende Artikel (Fast-Mover) finden sich bei Herth+Buss zusätzlich ca. 1.100 Palettenlagerplätze in dynamischer bzw. chaotischer Lagerhaltung. Dies ist eine Alternative zum Festplatzsystem, unserer Fachbodenanlage. Vier sogenannte Lagerlifte, in denen rund 2.900 langsam drehende Artikel (Slow-Mover) platzsparend untergebracht sind, ergänzen unsere Logistik. Die Reservelagerkapazität liegt derzeit bei rund 6.500 Palettenplätzen.

    Das Herz unserer Logistik

    Ein Lager mit so vielen verschiedenen Lagerplätzen braucht natürlich auch ein zuverlässiges Lagerverwaltungssystem. Bereits seit 2004 nutzen wir dafür SAP/LES (Logistics Execution System) und bilden unsere Prozesse völlig beleglos ab. Das heißt, wir benötigen kein Papier, sondern setzen stattdessen moderne Scanner-Technik ein. Eine Flotte von ca. 55 Flurförderzeugen, vom Deichselstapler, dem Schnellkommissionier- und Fahrerstandstapler bis hin zum Schubmaststapler, unterstützt unsere knapp 90 Mitarbeiter in den Bereichen Wareneingang, Warenausgang sowie Konfektionierung und Logistik-Leitstand. Ein wahrer Fuhrpark von wichtigen und unverzichtbaren Helfern!

    Lagerrundgang Station 1 – Der Wareneingang

    In 2016 wurden mehr als 360 Voll-Containerladungen in 20 und 40 Fuß Containern vereinnahmt – das entspricht nur einem Teil aller Anlieferungen. Das ist eine Menge Palettenholz, Produkte und vor allem Gewicht, das die gut 30 Mitarbeiter aus dem Wareneingang verarbeitet haben. Jede Anlieferung wird vernummert und kann von dem Zeitpunkt an in unserem Lagerverwaltungssystem nachverfolgt werden. Das SAP unterstützt uns hier bei der bestmöglichen Auslastung der unterschiedlichen Lagertypen und berechnet wegeoptimierte Einlagerrundfahrten. So sparen wir uns eine Menge Zeit!

    Lagerrundgang durch die Logistik bei Herth+Buss

    Unser Wareneingang

    Station 2 – Der Warenausgang

    Zu später Abendstunde geht es bei uns im Warenausgang nochmal richtig rund. Dann gilt es, die letzten Bestellungen zu kommissionieren, zu verpacken und rauszuschicken. Kundenbestellungen werden gemäß unseres Warenversandsystems bearbeitet. Bestelleingang sowie Positionsanzahl sind maßgebend für den Versandtag und diesen gilt es einzuhalten. Basierend auf sämtlichen Daten der bestellten Lieferung, bilden wir wegeoptimierte Rundfahrten. Möglichst so, dass sich Kommissionier-Picks auf nur eine Geschossebene oder einen Lagertyp beschränken. Beim Kommissioniervorgang wird dann Multi-Order-Picking mit Pick+Pack eingesetzt. Zudem setzen wir seit 2016 eine Sammelkommissionierung auf Artikelebene ein, den sogenannten Batch-Pick. Eine hohe Anzahl an Positionen kommissionieren wir auf einer Batch-Rundfahrt und ordnen sie erst am Packtisch der Lieferung zu. Eine sehr effiziente Art der Kommissionierung.

    Lagerrundgang durch die Logistik bei Herth+Buss

    Unser Warenausgang

    Wir hoffen du konntest dir durch unseren Teil 1 des Lagerrundgangs schon mal ein bisschen mehr vorstellen, was sich hinter unseren großen Hallen verbirgt. In unserem zweiten Lagerrundgang gehen wir auf die restlichen, unverzichtbaren Puzzleteile unseres Lagers ein, ohne die jeder Kunde nur in leere Kartons schauen würde!

    0 Kommentare

    Einen Kommentar abschicken

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Newsletteranmeldung

    Anmelden Abmelden

    *Pflichtfelder



    Lagerrundgang Teil 1 – der Blick hinter die großen Hallen

    16. Oktober 2017 | Technologie + Produkte

    Heute nehme ich euch mit auf einen Lagerrundgang bei Herth+Buss in Heusenstamm. Unsere Lagerfläche erstreckt sich am Standort Dieselstraße über ca. 13.500m², teils zweigeschossig. Mehr als 26.500 Spezial- und Verschleißteile lagern dort in unterschiedlichen Systemen.

    Fast- und Slow-Mover

    Unsere Fachbodenanlage verfügt über eine Kapazität von rund 29.000 Lagerplätzen. Für gut gehende Artikel (Fast-Mover) finden sich bei Herth+Buss zusätzlich ca. 1.100 Palettenlagerplätze in dynamischer bzw. chaotischer Lagerhaltung. Dies ist eine Alternative zum Festplatzsystem, unserer Fachbodenanlage. Vier sogenannte Lagerlifte, in denen rund 2.900 langsam drehende Artikel (Slow-Mover) platzsparend untergebracht sind, ergänzen unsere Logistik. Die Reservelagerkapazität liegt derzeit bei rund 6.500 Palettenplätzen.

      Das Herz unserer Logistik

      Ein Lager mit so vielen verschiedenen Lagerplätzen braucht natürlich auch ein zuverlässiges Lagerverwaltungssystem. Bereits seit 2004 nutzen wir dafür SAP/LES (Logistics Execution System) und bilden unsere Prozesse völlig beleglos ab. Das heißt, wir benötigen kein Papier, sondern setzen stattdessen moderne Scanner-Technik ein. Eine Flotte von ca. 55 Flurförderzeugen, vom Deichselstapler, dem Schnellkommissionier- und Fahrerstandstapler bis hin zum Schubmaststapler, unterstützt unsere knapp 90 Mitarbeiter in den Bereichen Wareneingang, Warenausgang sowie Konfektionierung und Logistik-Leitstand. Ein wahrer Fuhrpark von wichtigen und unverzichtbaren Helfern!

      Lagerrundgang Station 1 – Der Wareneingang

      In 2016 wurden mehr als 360 Voll-Containerladungen in 20 und 40 Fuß Containern vereinnahmt – das entspricht nur einem Teil aller Anlieferungen. Das ist eine Menge Palettenholz, Produkte und vor allem Gewicht, das die gut 30 Mitarbeiter aus dem Wareneingang verarbeitet haben. Jede Anlieferung wird vernummert und kann von dem Zeitpunkt an in unserem Lagerverwaltungssystem nachverfolgt werden. Das SAP unterstützt uns hier bei der bestmöglichen Auslastung der unterschiedlichen Lagertypen und berechnet wegeoptimierte Einlagerrundfahrten. So sparen wir uns eine Menge Zeit!

      Lagerrundgang durch die Logistik bei Herth+Buss

      Unser Wareneingang

      Station 2 – Der Warenausgang

      Zu später Abendstunde geht es bei uns im Warenausgang nochmal richtig rund. Dann gilt es, die letzten Bestellungen zu kommissionieren, zu verpacken und rauszuschicken. Kundenbestellungen werden gemäß unseres Warenversandsystems bearbeitet. Bestelleingang sowie Positionsanzahl sind maßgebend für den Versandtag und diesen gilt es einzuhalten. Basierend auf sämtlichen Daten der bestellten Lieferung, bilden wir wegeoptimierte Rundfahrten. Möglichst so, dass sich Kommissionier-Picks auf nur eine Geschossebene oder einen Lagertyp beschränken. Beim Kommissioniervorgang wird dann Multi-Order-Picking mit Pick+Pack eingesetzt. Zudem setzen wir seit 2016 eine Sammelkommissionierung auf Artikelebene ein, den sogenannten Batch-Pick. Eine hohe Anzahl an Positionen kommissionieren wir auf einer Batch-Rundfahrt und ordnen sie erst am Packtisch der Lieferung zu. Eine sehr effiziente Art der Kommissionierung.

      Lagerrundgang durch die Logistik bei Herth+Buss

      Unser Warenausgang

      Wir hoffen du konntest dir durch unseren Teil 1 des Lagerrundgangs schon mal ein bisschen mehr vorstellen, was sich hinter unseren großen Hallen verbirgt. In unserem zweiten Lagerrundgang gehen wir auf die restlichen, unverzichtbaren Puzzleteile unseres Lagers ein, ohne die jeder Kunde nur in leere Kartons schauen würde!

      0 Kommentare

      Einen Kommentar abschicken

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

      Thomas Sattler

      Liebe Leserinnen und Leser, mein Name ist Thomas Sattler und ich arbeite seit 1999 bei Herth+Buss... ...

      Suche

      Suche
      Generischer Filter
      Nur exakte Übereinstimmungen
      Suche im Titel
      Suche im Inhalt
      Suche im Auszug
      Nach Beitragstyp filtern
      Seiten
      Beiträge
      Projekte
      Downloads
      Veranstaltungsorte
      Veranstaltungen

      Newsletteranmeldung

      Anmelden Abmelden

      *Pflichtfelder