✅ Bremsen wechseln – So klappt es garantiert! 🔎✨

16. Jul 2020 | Videos

In diesem Tutorial zeigen euch unsere Werkstatt-Buddies wie man einen Bremsenwechsel vornimmt. Dazu gehören der Tausch der Bremsscheiben, der Bremsbeläge und der Bremssättel. Da die Lebensdauer variiert, müssen nicht immer alle drei Komponenten gleichzeitig ausgetauscht werden. In der Regel haben zum Beispiel die Bremsscheiben eine längere Lebensdauer als die Bremsbeläge. Ob und wann die einzelnen Komponenten ausgetauscht werden müssen ist also abhängig vom Verschleiß.

Im Video seht ihr zunächst wie die Bremsscheibe und der Bremssattel demontiert werden. Hierfür muss zunächst der Reifen demontiert werden, indem die Schraubmuttern gelöst werden. Danach muss das Handbremsseil gelöst werden. Im Anschluss werden der Bremsschlauch und der Bremssattel demontiert. An dieser Stelle ein wichtiger Tipp von unseren Werkstatt-Buddies: Ihr solltet vorher den Bremsschlauch abklemmen, damit keine Bremsflüssigkeit austritt. Nun könnt ihr den Bremssattel lösen. Dies geschieht, indem ihr zwei Führungsbolzen herausdreht. Jetzt werden der Bremssattel, die Bremsbeläge und schließlich auch der Bremssattelträger von der Bremsscheibe abgenommen. Dann die Bremsscheibe von der Radnabe nehmen und diese mit einer Drahtbürste reinigen.

Jetzt, wo alles demontiert ist können der neue Bremssattel und die neuen Bremsbeläge vorbereitet und schließlich angebracht werden. Den Bremssattelträger ebenfalls mit einer Drahtbürste reinigen. Die neuen Bremsbeläge an den Führungspunkten und den Bremssattelträger an den entsprechenden Punkten mit Montagepaste einschmieren. Bitte unbedingt beachten, dass ihr die richtige Montagepaste verwendet!
Im ersten Schritt wird nun die neue Bremsscheibe auf die Radnabe gesetzt und mit einer Radmutter fixiert. Nun den Bremssattelträger auf die Bremsscheibe setzen und gut festschrauben. Dann die Bremsbeläge in den Bremssattelträger setzen und den Bremssattel auf den Bremssattelträger setzen. Hierfür die Bolzen einführen und festschrauben. Auch an dieser Stelle noch ein Buddy-Tipp von uns: Vergesst nicht den Staubschutz für die Führungsbolzen. Nun bringt ihr noch den Bremsschlauch und das Handbremsseil am Bremssattel an. Nochmal die Freigängigkeit prüfen und dann können die Räder wieder auf die Radnabe gesetzt und festgeschraubt werden. Fertig!
Aber bitte denkt daran, der Austausch sollte immer von einem Fachmann ausgeführt werden.

In unserem Sortiment Jakoparts findet ihr Bremsscheiben unter der Artikelnummer J330*, Bremsbelag, Scheibenbremse unter der Artikelnummer J360*, J361* und Bremssättel unter der Artikelnummer J321*, J322*.

Unter den nachfolgenden Links findet ihr weitere Informationen zu unseren Artikeln aus dem Video:

🎬 YouTube
Bremsweg berechnen: https://www.youtube.com/watch?v=jr_b9klT9oo&list=PLCSnUrlcOjmZHv5hBYXL1ECZuk9_wHA9m

⬇️ Download
Bremsen Poster: https://herthundbuss.com/download/bremse-poster/

📕 Online Katalog
Bremsen: https://herthundbuss.com/online-katalog/?unisearch=Bremse

🖥 Website
Bremsscheiben und Beläge: https://herthundbuss.com/produkte/highlights/bremse/