Facebook Pixel

LEDs’inno – Step by step Einbauanleitung

4. Dezember 2018 | Technologie + Produkte

Unser intelligentes Beleuchtungssystem für Anhänger

Mit unserem LEDs’inno bieten wir ein aus rund 70 Artikeln bestehendes, intelligentes LED-Anhänger-Beleuchtungssystem, das nahezu für jeden Einsatzzweck verwendbar ist. Warum das LEDs’inno intelligent ist?

Einer in jeder Leuchte integrierter Identifier übermittelt dem System jeweils die Funktion der einzelnen Leuchten. So kann das System beliebig mit Seitenmarkierungsleuchten, Umrissleuchten und anderen Leuchten erweitert werden. Die Zusammenstellung einer vollständigen Anhängerbeleuchtung ist also kinderleicht und besondere Kenntnisse für die Montage sind ebenfalls nicht nötig. Wie einfach die Montage des Plug&Play Beleuchtungssystems funktioniert, zeigen wir euch am Einbau des praktischen Heckleuchtensatzes (Artikelnummer: 83830001) für Anhänger bis 0,75 t Gesamtgewicht (Fahrzeugklasse O1).

 

Step 1

Der Heckleuchtensatz (Artikelnummer: 83830001) kommt im Set mit zwei Heckleuchten inklusive Verkabelung und ist nahezu für alle Anhänger bis 0,75 t Gesamtgewicht kompatibel.

Step 2

Die Hauptversorgungsleuchte besitzt zwei Anschlüsse auf der Rückseite. Ein Anschluss ist für die Stromversorgung und der andere für die Einspeisung der zweiten Leuchte vorgesehen.

Step 3

Dreht als erstes die Schrauben in die außenliegenden Gewinde der Leuchten ein. Das praktische T-Nut-Montagesystem ermöglicht, dass die Schrauben zur späteren Befestigung der Leuchten am Anhänger variabel längs verschoben werden können.

Step 4

Zieht nun die Hauptleitung an einer dafür vorgesehenen Führung durch die Anhängeraufnahme.

Step 5

Verlegt das Kabel an der Unterseite des Anhängers zu der Seite, an der die Hauptversorgungsleuchte montiert werden soll. Nutzt dafür Kabel-Clipse, um das Kabel sorgfältig zu befestigen.

Step 6

Wenn ihr das Kabel an der Anhängerunterseite verlegt habt, kann im nächsten Schritt die Hauptversorgungsleuchte angebracht werden. Schließt dazu die Hauptleitung sowie das Kabel für die Einspeisung der zweiten Heckleuchte an der Hauptversorgungsleuchte an. Führt die angeschlossenen Kabel durch den Durchgang am Anhänger und befestigt die Heckleuchte auf der Rückseite mit entsprechenden Muttern.

Step 7

Verbindet die Hauptleitung mit der Hauptversorgungsleuchte und das Einspeisungskabel der Hauptversorgungsleuchte mit der anderen Heckleuchte.

Step 8

Mit dem Anhängerprüfkoffer (Artikelnummer: 95980571) können die Heckleuchten nach vollständiger Montage auf ihre Funktion überprüft werden. Der Vorteil: Mit dem Prüfkoffer kann sowohl die Belegung der Anhängersteckdose als auch die Beleuchtungsfunktion des Anhängers von nur einer einzelnen Person geprüft werden.

Step 9

Schaltet mit der Fernbedienung des Anhängerprüfkoffers die einzelnen Leuchtfunktionen durch oder verwendet dafür ein am Anhänger angeschlossenes Fahrzeug.

Step 10

Sind die Leuchtfunktion überprüft und die Verkabelung am Anhänger sorgfältig montiert, ist der Anhänger samt wasserdichtem LEDs’inno Beleuchtungssystem einsatzbereit!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletteranmeldung

Anmelden Abmelden

*Pflichtfelder



LEDs’inno – Step by step Einbauanleitung

4. Dezember 2018 | Technologie + Produkte

Unser intelligentes Beleuchtungssystem für Anhänger

Mit unserem LEDs’inno bieten wir ein aus rund 70 Artikeln bestehendes, intelligentes LED-Anhänger-Beleuchtungssystem, das nahezu für jeden Einsatzzweck verwendbar ist. Warum das LEDs’inno intelligent ist?

Einer in jeder Leuchte integrierter Identifier übermittelt dem System jeweils die Funktion der einzelnen Leuchten. So kann das System beliebig mit Seitenmarkierungsleuchten, Umrissleuchten und anderen Leuchten erweitert werden. Die Zusammenstellung einer vollständigen Anhängerbeleuchtung ist also kinderleicht und besondere Kenntnisse für die Montage sind ebenfalls nicht nötig. Wie einfach die Montage des Plug&Play Beleuchtungssystems funktioniert, zeigen wir euch am Einbau des praktischen Heckleuchtensatzes (Artikelnummer: 83830001) für Anhänger bis 0,75 t Gesamtgewicht (Fahrzeugklasse O1).

 

Step 1

Der Heckleuchtensatz (Artikelnummer: 83830001) kommt im Set mit zwei Heckleuchten inklusive Verkabelung und ist nahezu für alle Anhänger bis 0,75 t Gesamtgewicht kompatibel.

Step 2

Die Hauptversorgungsleuchte besitzt zwei Anschlüsse auf der Rückseite. Ein Anschluss ist für die Stromversorgung und der andere für die Einspeisung der zweiten Leuchte vorgesehen.

Step 3

Dreht als erstes die Schrauben in die außenliegenden Gewinde der Leuchten ein. Das praktische T-Nut-Montagesystem ermöglicht, dass die Schrauben zur späteren Befestigung der Leuchten am Anhänger variabel längs verschoben werden können.

Step 4

Zieht nun die Hauptleitung an einer dafür vorgesehenen Führung durch die Anhängeraufnahme.

Step 5

Verlegt das Kabel an der Unterseite des Anhängers zu der Seite, an der die Hauptversorgungsleuchte montiert werden soll. Nutzt dafür Kabel-Clipse, um das Kabel sorgfältig zu befestigen.

Step 6

Wenn ihr das Kabel an der Anhängerunterseite verlegt habt, kann im nächsten Schritt die Hauptversorgungsleuchte angebracht werden. Schließt dazu die Hauptleitung sowie das Kabel für die Einspeisung der zweiten Heckleuchte an der Hauptversorgungsleuchte an. Führt die angeschlossenen Kabel durch den Durchgang am Anhänger und befestigt die Heckleuchte auf der Rückseite mit entsprechenden Muttern.

Step 7

Verbindet die Hauptleitung mit der Hauptversorgungsleuchte und das Einspeisungskabel der Hauptversorgungsleuchte mit der anderen Heckleuchte.

Step 8

Mit dem Anhängerprüfkoffer (Artikelnummer: 95980571) können die Heckleuchten nach vollständiger Montage auf ihre Funktion überprüft werden. Der Vorteil: Mit dem Prüfkoffer kann sowohl die Belegung der Anhängersteckdose als auch die Beleuchtungsfunktion des Anhängers von nur einer einzelnen Person geprüft werden.

Step 9

Schaltet mit der Fernbedienung des Anhängerprüfkoffers die einzelnen Leuchtfunktionen durch oder verwendet dafür ein am Anhänger angeschlossenes Fahrzeug.

Step 10

Sind die Leuchtfunktion überprüft und die Verkabelung am Anhänger sorgfältig montiert, ist der Anhänger samt wasserdichtem LEDs’inno Beleuchtungssystem einsatzbereit!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jens Heun

Hallo, „ich bin der Jens von Herth+Buss“. Ich habe vor 15 Jahren bei Herth+Buss im Produktmanage ...

Suche

Suche
Generischer Filter
Nur exakte Übereinstimmungen
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche im Auszug
Suche in Kommentaren
Nach Beitragstyp filtern
Seiten
Beiträge
Projekte
Downloads
Veranstaltungsorte
Veranstaltungen

Newsletteranmeldung

Anmelden Abmelden

*Pflichtfelder